Hauptversammlung vom 21.09.2017

17. Hauptversammlung der Jugendriege TV Flawil Die Präsidentin Susanna Büchel begrüsst alle Anwesenden zur 17. Hauptversammlung der Jugendriege TV Flawil, welche in diesem Jahr im Keller’s verwöhnt stattfand. Ihr Jahresbericht über das vergangene Vereinsjahr glich einer Bergwanderung, welche mit vielen Höhepunkten aber auch Herausforderungen geprägt und sehr erfolgreich war. Verschiedene Wettkämpfe und Anlässe wie die Turnshow, der schnellste Flowiler, UBS Kids Cup oder das beliebte Jugiweekend waren Hauptaktivitäten und sorgten für unvergessliche Tage und sportliche Momente aus dem vergangenen Vereinsjahr. Die Technische Leiterin Monika Diethelm berichtet, wie sich das über 30-köpfige Leiterteam mit Teilnahmen an Weiterbildungs- und J+S Kursen fit hält um die Turnlektionen immer wieder von neuem sportlich und attraktiv zu gestalten. Etwas schmunzeln durfte man beim mittels Powerpoint präsentierten Jahresrückblick, der nebst sportlichen Impressionen auch Bildern aus dem Vereinsleben neben dem Sportplatz enthielt. Nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch im finanziellen, präsentierte die Kassierin Daniela Schiess eine erfolgreiche Jahresrechnung und Budget. Besonders stolz ist die Turnerfamilie auf ihre neue Vereinsbekleidung, die dank grosszügiger Unterstützung der St.Galler Kantonalbank und der Ameisen Apotheke realisiert werden konnte. Ein emotionaler Höhepunkt der diesjährigen Hauptversammlung ist zweifelsohne der Rücktritt unserer langjährigen Präsidentin Susanna Büchel. Während 14 Jahren hat sie sich unermüdlich und mit viel Herzblut für die Jugend und den Sport in unserem Verein eingesetzt, die Ernennung zur Ehrenpräsidentin ist Anerkennung, Dank und Wertschätzung für ihre grossartige Arbeit und ihr ausserordentliches Engagement. Susanna wird mit grossem Applaus und „Standing Ovation“ verabschiedet. Wie gross das Feuer für die Jugend und den Turnersport in ihr brennt, zeigt das Geschenk einer „Feuerschale“ die sie zu ihrem Abschied erhalten hat – alle Anwesenden übergeben ihr symbolisch ein Holzscheit. Glücklicherweise konnte mit Manuela Ziegler eine geeignete Nachfolgerin gefunden, einstimmig und mit Applaus gewählt werden. Neu im Vorstand begrüssen und freuen wir uns auf Karin Gubser. Auch im Leiterteam gab es einige Wechsel, erfreut konnten aber auch hier wieder alle vakanten Stellen besetzt werden. Ein weiterer Höhepunkt an der diesjährigen Hauptversammlung ist der Antrag auf die neuen Statuten verbunden mit einer Namensänderung. Der Verein tritt neu unter dem Namen „STV Flawil“ auf und führt eine eigene Aktivriege (ab vollendetem 15. Altersjahr), sowie eine Jugendriege (3-15 Jahren). Der STV Flawil freut sich auf ein weiteres spannendes und abwechslungsreiches Turnerjahr. Im Anschluss an die Hauptversammlung lud der STV Flawil alle Anwesenden zum gemütlichen Ausklingen mit einem feinen Apéro ein.