UBS Kids-Cup /de schnellst Flowiler

Leichtathletik: UBS Kids Cup und „De schnellscht Flowiler“ am 02. Juni 2018 in Flawil 
Gutes Wetter – tolle Resultate – und zufriedene Gesichter am „schnellschten Flowiler“ und am UBS Kids Cup 
Das schöne Sommerwetter beflügelte die über 300 Athletinnen und Athleten und lockte viele Zuschauer auf die Sportanlagen des Oberstufenzentrums in Flawil. Die Stimmung war hervorragend, was sich in den vielen tollen Resultaten gezeigt hat. 
Über 300 Kinder und Jugendliche aus Flawil und der Region nahmen am Morgen am UBS Kids Cup teil. Viele von ihnen erreichten Bestleistungen im Sprint, Ballwurf oder Weitsprung und nicht wenige werden sich für den kantonalen Final qualifizieren. Neben dem Sommerwetter trugen die vielen Zuschauer und die faire Wettkampf-Atmosphäre viel zur guten Stimmung bei. Deshalb konnte man, an der mit Spannung erwarteten Rangverkündigung, nicht nur bei den Erstplatzierten strahlende Gesichter sehen. 
Abwechslungsreicher Hindernislauf 
Die Jüngsten absolvierten mit viel Elan und Begeisterung den speziellen Parcours. 
Sämtliche Starter haben alle Hindernisse auf dem Weg ins Ziel erfolgreich gemeistert und wurden von den Angehörigen gebührend gefeiert. 
„De schnellscht Flowiler“ 
Am Nachmittag wurden nochmals die Laufschuhe geschnürt und um die Finalqualifikationen für den „schnellschten Flowiler“ gesprintet. 
Die besten Acht durften nochmals antreten. 
Auch die Finalläufe waren durch viele packende Rennen geprägt und manch ein Elternteil versuchte seinen Sprössling ins Ziel zu schreien. 
Zum Abschluss des gelungenen Anlasses durften sich die schnellsten Sprinterinnen und Sprinter auf dem Siegerpodest feiern lassen. 
Auch bei den Organisatoren des STV Flawil konnte man am Abend, nach diesem erfolgreichen Anlass, sehr zufriedene Gesichter sehen. 
Die Wettkämpfe verliefen reibungslos, die Sanität hatte nur kleine Blessuren zu behandeln, in der Festwirtschaft wurde eifrig konsumiert und die vielen freiwilligen Helfer haben gute Arbeit geleistet. 

Ranglisten